#Bottielicious

Lieblingsschuhe selbermachen!

Botties sind selbstgemachte Schuhe auf Basis unserer besonderen Botties-Sohlen. Die Sohlen sind durch ihr robustes Material sowohl für drinnen als auch für draußen geeignet. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Mit unseren Anleitungen entstehen die eigenen Schuhe im Handumdrehen. Ob gehäkelt, gestrickt, genäht oder gefilzt – Botties eignen sich für alle Handarbeitstechniken.

#Bottielicious

Lieblingsschuhe selbermachen!

Botties sind selbstgemachte Schuhe auf Basis unserer besonderen Botties-Sohlen. Die Sohlen sind durch ihr robustes Material sowohl für drinnen als auch für draußen geeignet. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Mit unseren Anleitungen entstehen die eigenen Schuhe im Handumdrehen. Ob gehäkelt, gestrickt, genäht oder gefilzt – Botties eignen sich für alle Handarbeitstechniken.

Dein Starter Set – Häkelbotties “Gekreuzte Halbstäbchen”

Die gehäkelte Woll-Stiefelette mit gekreuzten Halbstäbchen und einer gestrickten Krempe hält die Füße an kühlen Herbst- und Wintertagen mollig warm. Das praktische Starter-Set enthält alles, was man braucht, um direkt loszulegen.

Unser Konfigurator nimmt dich an die Hand und schenkt dir auf alle Zutaten 10% Rabatt!

Dein Starter Set – Häkelbotties “Gekreuzte Halbstäbchen”

Die gehäkelte Woll-Stiefelette mit gekreuzten Halbstäbchen und einer gestrickten Krempe hält die Füße an kühlen Herbst- und Wintertagen mollig warm. Das praktische Starter-Set enthält alles, was man braucht, um direkt loszulegen.

Unser Konfigurator nimmt dich an die Hand und schenkt dir auf alle Zutaten 10% Rabatt!

Make the Look!

Coole Styles für deine nächsten herbstlichen DIY Schuhe 🍁 🧶 🍂

Nähen

Joy 01

Kinder-Botties mit tierischem Cordstoff

Entdecke Botties — DIY Schuhe zum Selbermachen

Botties® Sohlen im Überblick

Keine andere Sohle schafft es Mode mit Funktion und Bequemlichkeit zu vereinen und dabei auch noch alle Handarbeitsfans glücklich zu machen: ob gehäkelt, genäht, gestrickt oder gefilzt, die trendigen DIY Schuhe machen sich nicht nur zu Hause gut, sondern auch auf der Straße! Lernt hier ein paar Fakten über die Botties® Sohlen kennen.

Flexibel und anpassbar!
Material
Die Flexibilität des TPU, einem robusten Kunststoff, ermöglicht die praktische Verarbeitung und garantiert einen angenehmen Tragekomfort. Der Kunststoff ist rutschfest, wasserdicht und extrem langlebig. Er ist 100% recyclebar und frei von Schadstoffen. Die Sohlen können bis zu 60° Grad Celsius in der Waschmaschine gewaschen werden.
Bequeme Füße mit Wollfilz!
Einlegesohlen

Für eine angenehme Federung und wohlig temperierte Füße zu jeder Jahreszeit gibt es die passenden Botties® Einlegesohlen, z.B. aus 10 mm starkem Wollfilz. Desweiteren ist es auch möglich, jede andere Art von Einlegesohle zu verwenden, auch orthopädische Einlagen.

Botties® für die ganze Familie!
Größen
Botties® Sohlen sind in 13 Größen erhältlich – für die ganze Familie. Von Kindergröße 24 bis zu Erwachsenengröße 46. Die Größenangaben sind eine Empfehlung zurVerwendung mit einer Botties®-Einlegesohle. Je nach Ausprägung der individuellen Fußform sind auch Abweichungen möglich.
Unser Häkelbotties Klassiker

Starte deine ersten Häkelbotties mit diesen Zutaten!

  • Botties Sohlenset ROT Limited Edition

    29,99 

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Auswahl zurücksetzen
  • Botties_haekeln_5-verschiedene-Garnstaerken

    Häkelanleitung – 5 verschiedene Garnstärken (Download)

    0,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Auswahl zurücksetzen
  • Do it yourself

    So wird ein Schuh draus

    Damit aus deinen Botties garantiert ein Schuh wird, stellen wir dir verschiedene Anleitungen zu allen Handarbeitstechniken zur Verfügung. 

    Do it yourself

    So wird ein Schuh draus

    Damit aus deinen Botties garantiert ein Schuh wird, stellen wir dir verschiedene Anleitungen zu allen Handarbeitstechniken zur Verfügung. 

    SALE!

    Jetzt bis zu 40% sparen auf Bänder, Garne und Stoffe!

    FAQ

    Tipps und Antworten zu den häufigsten Fragen.

    Deine Frage wurde hierüber noch nicht beantwortet? Wende dich direkt an uns, wir helfen dir gerne: hallo@botties.de

    Botties sind selbstgemachte Schuhe auf Basis unserer besonderen Botties-Sohlen. Die Sohlen sind durch ihr robustes Material sowohl für drinnen als auch für draußen geeignet und extrem langlebig. Eine Sohle kann mehrmals wiederverwendet und neu gestaltet werden.

    Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Mit einfachen Basis-Anleitungen entstehen die eigenen Schuhe im Handumdrehen. Ob gehäkelt, gestrickt, genäht oder gefilzt – Botties eignen sich für alle Handarbeitstechniken.

    Die Sohlen bestehen aus einem flexiblem aber sehr robustem Kunststoff (TPU). Das recyclebare Material ist sehr langlebig, weshalb die Sohlen auch mehrmals neu gestaltet werden können.

    Die neutrale Fußform der Sohlen (es gibt keinen linken und keinen rechten Fuß) passt sich mit der Zeit der individuellen Fußform an. Richtig bequem für den Fuß wird es mit einer Einlegesohle, z.B. aus Wollfilz oder Latexschaum. Durch die erhöhten Kanten lässt sich die Innensohle praktisch einlegen.

    Die Kanten sind außerdem vorgelocht, weshalb es einfach möglich ist, direkt den Oberschuh anzunähen oder anzuhäkeln. Da die Naht erhöht ist, wird sie beim Laufen auch nicht abgenutzt.

    Die Fersenkappe dient dazu, den Stoff zu stabiliseren, so dass beim Laufen nichts unter die Ferse gerät. Auch erleichtert sie, ähnlich einem Schuhlöffel, das reinschlüpfen.

    Wer möchte, kann Botties auch als Überziehschuhe verwenden, als Schutz für besondere Schuhe oder als Fußwärmer über Sandalen an lauen Sommerabenden. Die neutrale Fußform und abgerundeten Kanten ermöglichen, dass sich die Sohle an die Sandalenform anpasst. Ohne Innensohle sind die Botties faltbar und leicht zu verstauen.

    Wer mehr Bodenkontakt möchte, kann auf die Einlegesohlen verzichten oder nur sehr dünne verwenden. Die Sohlen wurden allerdings nicht explizit als Barfußsohlen entwickelt. 

    Wir empfehlen grundsätzlich den Einsatz von Innensohlen, um den Tragekomfort zu erhöhen. Passend zu den Laufsohlen bieten wir komfortable Innensohlen aus 10mm dickem Wollfilz und Latexschaum an. Beide Varianten eignen sich für das ganze Jahr. Geeignet sind auch alle handelsüblichen Einlegesohlen sowie orthopädische Einlagen. Wer sehr dünne Einlegesohlen verwendet, muss bei unseren Anleitungen beachten, dass diese auf einen leicht erhöhten Fuß ausgerichtet sind. Möglicherweise muss also individuell nachjustiert werden.

    Manche Modelle machen eine Innensohle überflüssig, z.B. Filzsocken.

    Du kannst Botties häkeln, stricken, nähen oder filzen. Sicherlich ist noch vieles mehr möglich, aber zurzeit sind das die Handarbeitstechniken, die wir auch durch passende Anleitungen abdecken.

    Feel free to experiment!

    Früher lag unserer Sohlenverpackung eine Häkelanleitung bei. Da wir inzwischen weit mehr Anleitungen entwickelt haben und leider kein gedrucktes Buch beilegen können, haben wir uns entschieden, diese zum Download anzubieten –> HIER.

    Darüber hinaus sind bereits zwei Anleitungs-Bücher und zwei Lookbooks erschienen, die es u.a. auch in unserem Shop zu finden gibt.

    Leider gibt es keine fertigen Botties zu kaufen. Es handelt sich um ein reines do it yourself Produkt.

    Unsere Anleitungen setzen voraus, dass du bereits ein kleines bisschen Erfahrungen gesammelt hast. Wir empfehlen Botties nicht als erstes DIY Projekt anzugehen, da du dich eventuell mit individuellen Anpassungen an deinem Fuß auseinandersetzen musst. 

    Die Sohlen kommen mit einer Größenempfehlung daher, die in der Regel sehr zuverlässig ist.

    Wie bieten aktuell für den Schnelltest ein neu entwickeltes Fußlineal zum Ausdrucken an. Dieses befindet sich aktuell in der Beta-Phase, d.h. dass wir noch beobachten, ob die Ergebnisse zuverlässig sind.  >>> HIER <<< geht es zum Fußlineal, falls du es ausprobieren möchtest.

    Beide Einlegesohlen aus unserem Angebot eigenen sich für das ganze Jahr.

    Die Variante aus Wollfilz bietet dem Fuß nicht nur ein bequemes Fußbett, sondern auch einen idealen Temperaturausgleich an kalten und an warmen Tagen. Sommerliche Botties, die man in der Regel ohne Socken trägt, sind mit Filzeinlegesohlen daher ebenfalls optimal ausgestattet. 

    Die Variante aus natürlichem Latexschaum ist etwas sportiver, dabei aber komfortabel und atmungsaktiv. 

    Botties Sohlen können bis 60° in der Waschmaschine gewaschen werden. Auch den Trockner “überleben” sie ohne Probleme.
    Bitte aber die Waschempfehlungen der anderen Materialien beachten. Stoffe und Garne benötigen möglicherweise eine Sonderbehandlung. Unsere Einlegesohlen aus Wollfilz und Latexschaum sind nicht für die Waschmaschine geeigent.

    In unserem Onlineshop sind alle Größen erhältlich. Wir bieten darüber hinaus passende Garne und Stoffe, für die es auch – teils kostenfreie – Anleitungen zum Download gibt.

    Auf unserer Händlerseite listen wir (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) auch die Handarbeitsläden auf, die bereits Botties führen.